Etoro Login ✅ Direkter Login zu deinem Etoro Trading Dashboard

Mit dem Etoro Login kommen Sie direkt zu ihrem Trading Dashboard für Etoro.
Etoro Login

eToro Broker Login: Wofür benötige ich ihn?

Mit dem eToro Broker Login verschaffen Sie sich Zugang zum eToro System und damit auch zu Ihrem Depot. Über einen Benutzernamen und ein Kennwort können Sie Zugriff zu ihrem Depot erhalten und weitere Aktionen ausführen. Die Zugangsdaten stellen sicher, dass sich niemand Fremdes Zugriff zu Ihrem Konto verschaffen kann.

Wer kann ein eToro Broker Depot eröffnen?

Bei eToro kann jeder ein Depot eröffnen, der mindestens 18 Jahre alt ist. Dafür benötigen Sie nur einen Identitätsnachweis (etwa einen Reisepass) und einen Adressnachweis. eToro akzeptiert auch US-Kunden.

eToro Login Online Trading: Auch mobil ist der Login möglich

Mit Hilfe der Trading-App von eToro können Sie sich überall und zu jederzeit mobil einloggen. Ob vom Laptop, vom Tablet oder von Ihrem Smartphone aus – mit dem mobilen Zugriff können Sie flexibel sowie orts- und zeitunabhängig auf Ihr Depot zurückgreifen. Das ermöglicht Ihnen unkompliziertes Handeln, wo immer Sie sich gerade aufhalten.

So wird der Login erfolgreich durchgeführt

Um ein Konto erstmalig zu eröffnen, müssen Sie ein Formular auf der Website von eToro ausfüllen und dort Ihre persönlichen Daten eingeben. Sie können sich mit einer E-Mail-Adresse, einem Google-Konto oder auch Ihrem Facebook-Konto anmelden. Vor der Anmeldung sollten Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen vertraut machen. Anschließend müssen Sie Ihre Identität und Adresse nachweisen. Dazu benötigen Sie beispielsweise einen Reisepass und eine aktuelle Stromrechnung. Abschließend wird Ihnen eToro einen Fragebogen geben, um Sie besser kennenzulernen. Schon ist Ihr Konto eröffnet!

Zukünftig müssen Sie auf der Website von eToro nur noch auf „einloggen“ klicken. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Ihren Benutzernamen sowie das Passwort ein und schon haben Sie Zugriff auf Ihr Depot.

Wie sichern Sie Ihr Konto nach der Anmeldung bei eToro?

Ihr Konto wird nach der Anmeldung durch Ihr Passwort gesichert. Achten Sie auf ein sicheres Passwort. Ein sicheres Passwort sollte mindestens zehn Charaktere haben, darunter wenigstens jeweils einen Großbuchstaben, ein Sonderzeichen und eine Zahl.Verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Dadurch wird Ihr Konto besser vor Zugriff durch Unbefugte geschützt.

Zusätzlich bietet eToro Ihnen selbstverständlich weitere Möglichkeiten an, um Ihr Konto noch besser abzusichern. So können Sie Ihr Konto zum Beispiel mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung sichern. Dabei schaffen Sie eine zweite Sicherungseinheit, indem Sie sich bei jeder Anmeldung einen Code auf Ihr Mobiltelefon schicken lassen.Über die App können Sie außerdem die biometrische Authentifizierung aktivieren. Melden Sie sich zukünftig mit Ihrem Gesicht oder Fingerabdruck an. Dadurch entsteht eine deutlich höhere Sicherheit, denn Sie müssen stets am Apparat sein, um eine ordentliche Anmeldung durchzuführen. Kenntnisse über Ihr Passwort reichen Dritten dann nicht mehr aus, um Zugriff zu Ihrem Konto zu erhalten.

Welche Bedeutung hat der “Meet your customer“-Fragebogen nach der Anmeldung bei eToro?

Dieser Fragebogen gehört zum Verfahren des Maklerunternehmens eToro, um das Profil eines Anlegers zu verstehen. Dadurch sollen zukünftig die besten Produkte und Dienstleistungen angeboten werden können. Der Fragebogen ist in der Regel nach der Anmeldung auszufüllen. Unter anderem möchte eToro von Ihnen wissen, in welcher beruflichen Situation Sie sind, wie groß Ihre Kenntnisse über den Finanzmarkt sind, welches Risiko Sie zu tragen bereit sind und welche Anlageziele Sie verfolgen. Durch das korrekte und ausführliche Ausfüllen des Fragebogens, kann eToro Ihnen die passendsten Features vorschlagen.

eToro Zugangsdaten vergessen: Was mache ich jetzt?

Probieren Sie die Zugangsdaten aus, die Ihnen am wahrscheinlichsten vorkommen. Wenn Ihr Passwort falsch ist, wird Ihnen auf der Login-Seite von eToro die Option „Passwort vergessen“ angezeigt. Klicken Sie darauf, um ein neues Passwort zu erstellen. Geben Sie die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich bei eToro registriert haben. Ihnen wird ein Link zugeschickt, der 24 Stunden gültig bleibt. Klicken Sie auf den Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen. Anschließend können Sie sich ganz normal mit dem neuen Passwort anmelden.

Falls Sie keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie zunächst Ihren Spam-Ordner. Sollten Sie auch nach einer Weile Warten immer noch keine Mail bekommen haben oder sollte der Link nicht funktionieren, kontaktieren Sie den eToro Kundenservice. Das gleiche gilt für den Fall, dass Sie Ihren Benutzernamen bzw. die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich angemeldet haben, vergessen haben.

eToro Login funktioniert nicht: Das kannst du tun?

Falls der Login ohne Ihnen bekannte Gründe nicht funktioniert, probieren Sie die folgenden Optionen aus:

  1. Überprüfen Sie die Richtigkeit und Schreibweise von Benutzername und Passwort. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich an das richtige Passwort erinnern, können Sie es, wie in der obigen Frage erklärt wurde, zurücksetzen lassen.
  2. Leeren Sie Ihren Browser-Cache und probieren Sie die Anmeldung erneut.
  3. Probieren Sie die Anmeldung über einen anderen Internet-Browser. Womöglich hat nicht die Website, sondern nur der Browser technische Störungen.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie eine funktionierende Internetverbindung haben.
  5. Falls immer noch kein Login möglich ist, kontaktieren Sie den eToro Kundenservice. Dort kann man Ihnen sicher weiterhelfen.

Wie kann man eToro kündigen?

Die Kündigung des eToro Kontos ist jederzeit unkompliziert möglich. Wenn Sie Ihr eToro Konto kündigen möchten, loggen Sie sich dafür ein und gehen einfach zu Ihren Kontoeinstellungen. Dort klicken Sie auf „Konto“ und im nächsten Schritt auf „Konto schließen“.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Konto nicht wiederherstellen können, sobald es einmal geschlossen ist. Möchten Sie jemals mit dem Handeln über eToro fortfahren, müssen Sie Ihr Depot komplett neu eröffnen. Stellen Sie vor der Kündigung außerdem sicher, dass alle offenen Positionen geschlossen werden und lassen Sie sich alle verfügbaren Guthaben auszahlen.